Thema: Unsere Ballettschule interpretiert das Märchen „Die wilden Schwäne & die Prinzessin Lisa“ (Hans Christian Andersen)
Wann: 16. Nov. 2014, 19.00 Uhr
Veranstaltungsort: Stadttheater Memmingen, Tanzschule Tosca

Es war einmal eine glückliche Königsfamilie – Mutter, Vater, Prinzessin Lisa und zwölf Prinzen. Doch dann wurde die Königin sehr, sehr krank und starb. Der König und seine Kinder waren untröstlich.

Eine dramatische Wende nimmt die Geschichte, als eine böse Hexe den König mit einem Liebeszauber belegt. Der edle Mann, vom Zauber verklärt, verliebt sich in die Tochter der Hexe und hält um ihre Hand an.

Des Königs neue Frau heckt einen bösen Plan aus, um die Prinzessin und die Prinzen loszuwerden. Nun liegt es an Prinzessin Lisa, ihre Brüder zu retten. Sieben Jahre lang darf sie kein Wort sprechen. In dieser Zeit muss sie geheimnisvolle Zauberdornen sammeln und damit Hemden für die Prinzen nähen.

Eines Tages kommt ein junger König in den Wald. Er verliebt sich in Lisa und nimmt sie mit auf sein Schloss. Doch sein Volk ist misstrauisch, da Lisa kein Wort spricht.

Und als die Prinzessin eines Nachts auf den Friedhof geht, um weitere Zauberdornen zu sammeln, ist sich das Volk sicher: Sie muss eine Hexe sein!

Wird das Volk Prinzessin Lisa auf dem Scheiterhaufen verbrennen?

©2021 tosca.de + Design: at6pm.com + Impressum + Datenschutzerklärung

Log in with your credentials

Forgot your details?

X